1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Caiella

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Caiella


CAIELLA | CAIELLI | CAIELLO

Caiella hat einen kleinen Bestand in Rom und einen in Matera, Caielli einen Bestand in Cerano und Arona in der Region Novara, in Borghetto di Borbera in der Region Alessandria und in der Region Varese in Sesto Calende, Vergiate und Jerago con Orago. Caiello ist typisch für Orvieto Terni, Terni und Todi in Perugia, sollten aus hypokoristischen Formen des lateinischen Praenomen Caius, Caia, stammen, wahrscheinlich von den Gründern mitgebracht, Spuren dieser Nachnamen finden wir in Borgomanero in der Novara seit 1400, von 1457 bis 1459 ist Podestà von Borgomanero u so Antonius Caiellus.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Caiella

Caiellebot
Adel: France (Verneuil)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Caietani D'Anagni
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Caietani Di Pisa
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Caifa
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Caifano
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein Dokument