1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Calvano

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Calvano


CALVANI | CALVANO

Calvani ist typisch für den Mittelgürtel, der die Toskana, die Marken, Umbrien und Latium umfasst. Calvano hat Lagerbestände in Theatin, im südlichen Latium, in Kampanien und im nördlichen Apulien. Cosenza sollte vom mittelalterlichen Namen Calvanus abgeleitet sein. es ist aber auch möglich, vom Ortsnamen Calvano in Benevento oder vom Ort Monte Calvano in der Toskana abzuleiten. In einer Rechnung finden sich Spuren dieses Familiennamens in Barletta von 1655: "Don Fabrizio Capece Bozzuto zahlt Dukaten 50, um Onofrio Calvano Marmoraro im Namen und teilweise zu meistern von Trojano Marulli, seinem Schwiegersohn, in der Liste der Dukaten 170 für den gesamten Preis von weißem Marmor und Gemischen von guter Qualität und gutem Zustand, die an die Kapelle des besagten Trojaners und an den Tumulus des "Quondam" Sebastiano Marullo, seines Vaters, geschickt wurden Conversano (BA) in einer Urkunde vom 1659: "Informationen zur Klage des Kanonikers Giovanni Antonio Franco gegen den Kanoniker Francesco Paolo de Paulo Sante Attolino ... ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Calvano

Calvano
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein Dokument