1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Canavacciuolo

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Canavacciuolo


CANAVACCIUOLO | CANNAVACCIOLO | CANNAVACCIUOLI | CANNAVACCIUOLO | CANNAVACIUOLO

Canavacciuolo, Cannavacciuoli und Cannavaciuolo sind fast einzigartig, Cannavacciolo. extrem selten, es ist von der neapolitanischen, Cannavacciuolo ist typisch für die neapolitanische und benachbarte Zone des Salerno. Ergänzungen von Stefano Ferrazzi Canavacciuolo und Cannavaciuolo, einzigartig, finden sich nur in Scauri (LT) und in Neapel, Cannavacciolo, sehr selten, hat einen Bestand in Neapel und der andere in Viterbo, Cannavacciuoli, fast einzigartig, stammt von Scafati (SA) Cannavacciuolo, viel häufiger als die vorhergehenden, hat ein Epizentrum in Kampanien zwischen Neapel und Salerno, ist aber auch im Norden und in der Mitte des Landes mit geringer Häufigkeit anzutreffen. Alle diese Familiennamen leiten sich von archaischen oder dialektalen Varianten des Begriffs canovaccio ab. mit der Bedeutung von Lappen, Tuch (hauptsächlich in der Küche verwendet), was auf den Beruf des Herstellers oder Händlers von Geschirrtüchern (auch Cenciaiolo genannt) hinweist. Es handelt sich also um die Familiennamen von Handelsnamen, die den Gründern zugeschrieben werden.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument