1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Canevazzi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Canevazzi


CANAVACCI | CANAVACCIO | CANAVASSI | CANAVASSO | CANEVACCI | CANEVAZZI | CANNAVACCIO

Alle sehr seltenen Nachnamen stammen von einem Spitznamen. Ergänzungen von Stefano Bettazzi Canavacci, Canevacci und Cannavaccio, sehr selten, kommen vor allem im römischen Raum vor, Canavaccio, einzigartig, nur in Cittaducale (RI) zu finden, Canavasso, fast einzigartig, vielleicht aus dem Raum Turin, für Canavassi auch fast Einzigartig, stattdessen ist es sehr schwierig, einen genauen Ursprung anzugeben. Canevazzi kommt schließlich hauptsächlich in der Emilia Romagna zwischen den Gebieten Ferrara und Modena vor. Alle diese Nachnamen sollten von archaischen oder dialektalen Varianten des Begriffs canovaccio mit der Bedeutung von rag ( häufig in der Küche verwendet), was auf den Beruf des Herstellers oder Händlers von Geschirrtüchern hinweist. Es handelt sich also um die Familiennamen von Handelsnamen, die den Gründern zugeschrieben werden.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Canevazzi

Caneve
Adel: Italia
Adelsstand: Notabili - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Canevelli
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Marchesi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Canevese
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Canevesi
Variationen Name: Caneve
Adel: Italia (Lombardia)
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Canevesio
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein Dokument