1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cangemi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cangemi


CANCEMI | CANGEMI

Typische Sizilianer sollten von einem lokalen Namen abstammen, die Contrada Cangemi von Termini Imerese in Palermo könnte ein Beispiel sein, sie könnten auch von dem Kognomen Cangemius abstammen, von dem wir in den 1600er Jahren beim gelehrten Arzt Franciscus Cangemius Autor einer medizinischen Abhandlung über die Behandlung verschiedener haben Pathologien. Spuren dieses Nachnamens finden wir 1593 in Alessandria della Rocca (AG), wo der Pfarrer Don Natale Cangemi Pfarrer der Mutterkirche S. Maria del Pilerio ist. Ergänzungen von Carmelo Ciccia aus dem Familiennamen Paternò C: R: E: S Catania. Der Familienname leitet sich vom arabischen Wort haggam (Blutegelapplikator, Friseur, Chirurg, Heiler) ab. In Palermo finden wir 1283 einen Galterius Changemi

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cangemi

Cangemi
Adel: Italia
Adelsstand: Signori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument