1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


CAPARELLA | CAPARELLI | CAPARELLO | CAPPARELLA | CAPPARELLI | CAPPARELLO

Caparella ist einzigartig, Caparelli ist aus Cosenza, Mongrassano, Roggiano Gravina, Cerzeto, Rossano und Montalto Uffugo, Caparello, ebenfalls aus Kalabrien, ist charakteristischer für Lamezia Terme in Catanzaro, Capparella ist aus Latium, mit einem großen Bestand in Rom und in Rom Anguillara Sabazia, Tivoli, Civitavecchia und Guidonia Montecelio sowie das Viertel Rieti in Poggio Mirteto, das Viertel Monte San Giovanni in Sabina und das Viertel Montopoli in Sabina. Capparelli hat einen kleinen Bestand in Campochiaro in der Region Campobasso, einen in Rom, einen in Neapel, einen in Foggia. Der Hauptbestand befindet sich in Kalabrien in der Gegend von Cosenza, in Altomonte, Acquaformosa, Cosenza, Cerzeto, Mottafollone, Lungro, San Benedetto Ullano, Fagnano Castello, Castrovillari, Rende und Verbicaro leiten sich von einem Spitznamen ab, der auf einem Begriff griechischen Ursprungs für Tavernen basiert, oder sogar von einem hypokoristischen Dialekt des lateinischen Begriffs magister capparius (ein Handwerker, der Umhänge herstellt und Umhänge).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Caparello
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument