1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Capilongo

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Capilongo


CAPILONGO | CAPILUNGO | CAPOLONGO | CAPOLUNGO

Capolongo, sehr selten, ist spezifisch für Neapel, nicht sehr verbreitet und stammt aus dem Capilungo-Gebiet in Lecce, während Capolungo eindeutig perugianisch ist. Capolongo hat einen Lazio-Bestand in Rom und in Anagni in Frusinate, einen in Kampanien in Neapolitanien, insbesondere in Cicciano, mit Präsenz in Tufino, Pozzuoli, Camposano und Neapel sowie in Cerignola und Foggia im Gebiet Foggia und in Gravina in Puglia im Gebiet Bari würden sie aus Spitznamen abgeleitet, die sich auf die physikalischen Eigenschaften der Gründer beziehen, dh auf eine längliche Form des Kopfes.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Capilongo

Capilongo
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument