1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


CAPRINI | CAPRINO

Caprini hat eine lombardische Linie, insbesondere in den Gebieten von Mailand, Bergamo und Brescia sowie im Gebiet von Verona, und eine Linie im Gürtel, die Pesaro, Ancona, Perugia, Terni, Grosseto, Viterbo und Rom umfasst. Caprino hat Aktien In den Regionen Alessandria und Genua, in der Region Taranto, in der Region Cosenza und Valentiano und in der Region Messina können diese Nachnamen in einigen Fällen von Toponymen wie Caprino Bergamasco oder Caprino Veronese abgeleitet sein, in den meisten Fällen sollten sie sich jedoch von der Gens Caprenia oder dem Namen ableiten Caprinus., Von dem wir in einem Sententia consulum Mediolani von 1196 ein Beispiel haben: "Die mercurii, secundo die mensis octubris, in civitate Mediolani. Sententiam protulit Albertus, qui dicitur de Marliano, consul Mediolani und cum eo Guertius iudex qui dicitur de Ostiolo... Interfuerunt Mediolanus de Villa, Lanfrancus Crivellus, Arialdus Grassellus, Ardigacius Gambarus, Sanzamale Cazule, Carnelevarius de Vicomercato, Ottobellus Cagapistus, Arnaldus de Canturio; de servitoribus Guidottus Mengiainpelle, Caprinus, Adelardus de Castello, Brochinus. Ego Baldicionus iudex qui dicor.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Caprini
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument