1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Carano

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Carano


CARANO

Sehr selten scheint es mehr Bestände in Molise, Foggia und Caserta zu geben, letztere könnten vom Toponym Carano (CE) abgeleitet sein, alle anderen sollten vom griechischen lateinischen Namen Caranus abgeleitet sein, wir erinnern uns an einen Caranus-Sohn von Cleopatra, der Schwester von Alexander dem Mazedonier und Philipp Attalus: "... über Quod tempus Caranus, Vir generis regii, Sextus decimus ab Hercule, Profectus Argis regnum Macedoniae occupavit ...", woraus sich die lateinische Glocke Carania ableiten soll. Spuren dieses Nachnamens finden wir in Gambatesa (CB) im 18. Jahrhundert mit dem Tavernaro Giovanni Carano. Ergänzungen von Marco Carano (Brasilien) Der Familienname CARANO ist auch in Norditalien zu finden und sollte sich vom Ortsnamen Carano im Val di Fiemme im Trentino ableiten, die Gemeinde ist eine der ältesten im Tal auf ihrem Territorium gefundenen Münzen der Kaiserzeit Römer, aber auch Artefakte aus der Eisenzeit (Nadeln). 1570 löste die Hungersnot in der Gegend von 1570 eine schreckliche Hungersnot aus, die viele Familien zwang, Carano auf der Suche nach besseren Lebensbedingungen in andere Regionen wie die Toskana, die Abruzzen und Molise zu verlassen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Carano

Carano
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument