1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Carcano

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Carcano


CARCANO

Typisch für das Gebiet der Provinzen Mailand, Como und Varese ist der Name Carcano (CO), der 1928 zusammen mit der Stadt Villa zu Albavilla verschmolzen wurde. Die Carcanoes sind eine Familie von sehr altem Adel, bereits 899 finden wir Andrea da Carcano, Erzbischof von Mailand, in der zweiten Hälfte des 900 Bonizo Carcano, benannt nach Kaiser Otto I., um die Stadt Mailand zu führen, wird er 978 Erzbischof von Mailand Landolfo da Carcano, und so weiter, im Laufe der Jahrhunderte haben die Carcanoes ihren Namen mit der Geschichte Mailands verbunden.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Carcano

Carcano
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Marchesi - Nobili - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Cárcano
Adel: España (Valencia)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument