1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cardino

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cardino


CARDIN | CARDINI | CARDINO

Cardin ist typisch für das Paduanische Gebiet, Cardini würde toskanisch wirken, mit einer Abstammung auch im Macerata-Gebiet, Cardino, absolut selten, es würde im Campanian-Lazio-Gebiet erscheinen, alle abgeleitet von der Apherese der Verkleinerung des Namens Riccardo. Spuren dieser Familiennamen finden sich im Staatsarchiv von Cremona, wo die Urkunden des Notars Francesco Cardini von 1451 bis 1487 und des Notars Giacomo Cardini von 1480 bis 1509 sowie im 16. Jahrhundert Mons. Luca Cardino Bischof von Latina sind von 1582 bis 1594.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cardino

Cardino
Adel: Italia
Adelsstand: Signori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument