1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


CARIELLO | CARILLO

Cariello ist typisch für die Region Kampanien, insbesondere für die Regionen San Giovanni a Piro, Roccagloriosa, Buccino, Salerno und Neapel, mit einem großen Bestand, der vor allem in der Region Bari in Bitonto, Barletta, Altamura und Bari vorkommt. Carillo stammt speziell aus Kampanien Neapolitanisch, von San Giuseppe Vesuviano, Terzigno, Ottaviano, Neapel, Torre del Greco, Torre Annunziata, Poggiomarino, Boscoreale, Castellammare di Stabia, Nola und Sant'Antonio Abate sowie von Sarno, Salerno und Scafati im Gebiet von Salerno sollten diese Änderungen sein Das Dialektal des mittelalterlichen hypokoristischen Namens Carellus (siehe CARELLA), aber es ist auch möglich, dass es sich um den dialektalen Begriff carroello (Karren) handelt, der den vom Vorfahren ausgeführten Karrenhandel kennzeichnet. Ein Hinweis, der uns veranlasst, diese Hypothese als konkret zu betrachten, wir finden ihn in einem Warenbestand post mortem von 1609 in Solofra (AV): "..Item, von Prospero de Angelo der Cariello Guarino Dukaten 3 für die Verpflichtung ...".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Carillo
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument