1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Carpita

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Carpita


CARPITA | CARPITELLA

Carpita scheint aus dem pisanischen Dialekt und ein anderer aus Messina zu stammen. Carpitella sollte aus Trapani stammen. Der Nachname könnte sich von einem Spitznamen ableiten, der mit einem Merkmal des Herkunftsgebiets in Verbindung steht, z. B. dem Vorhandensein von Hainbuchen, Ahornarten aus sehr hartem Holz oder die Tatsache, dass sie hinsichtlich der Herstellung oder des Handels mit dieser Art von Stoff sehr widerstandsfähig sind oder auch von Carpita (grobe Stoffarten) stammen können.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Carpita

Carpita
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument