1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


CASALINI | CASALINO

Casalini ist in der Lombardei, in der Emilia und in der Toskana weit verbreitet. Casalino hat einen piemontesischen Bestand zwischen Novarese, Vercelli und Turin, einer aus Kampanien zwischen Neapel und Salerno und einer aus Apulien, der sich hauptsächlich auf die Gebiete Bari und Salento konzentriert. normalerweise als bäuerliche Herkunft "casalinis habitatoribus" bezeichnet, finden wir 1200 in Siena zum Beispiel einen bestimmten Casalinus de Barbaritio.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Casalini
Adel: Italia (Veneto)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Casalini
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument