1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Casarin

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Casarin


CASARI | CASARIN | CASARINI | CASARO

Casari ist besonders im Norden in der Provinz Brescia und Modena konzentriert, Stämme sind auch in Sardinien und in Ligurien zu finden. Casarin, typisch aus der Region Venetien, insbesondere aus Venedig, Venedig, Noale, Trebaseleghe, Scorzè und Martellago, hat Stämme auch in Lombardei und Piemont, Casarini neben dem Kern in den Provinzen Modena und Bologna auch eine Belastung in Pavia, Casaro stammt entschieden aus dem Veneto-Gebiet, insbesondere aus dem Rovigoto-Gebiet und dem nahe gelegenen Ferrara-Gebiet, sie sollten alle von einem Spitznamen abstammen, der mit dem Molkereiberuf zusammenhängt o casaio (Käser).

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Casarin

Casarini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Casarini
Adel: España
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Casario
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cäsarius
Adel: Deutschland
Adelsstand: Adelsfamilie - Ritter
Sprache des Textes: Deutsch

Casarodi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument