1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cassani

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cassani


CASSANI | CASSANO

Cassani scheint drei Herkunftsgebiete zu haben, die Lombardei und insbesondere die Provinz Varese und Mailand, die Emilia und die Romagna und die Provinz Genua, während Cassano in ganz Italien präsent ist, insbesondere im Süden und vor allem in Apulien. Diese Nachnamen sollten von Toponymen wie Cassano abgeleitet sein, die in Avellino, Mailand, Varese, Bari, Cosenza und vielen anderen Teilen Italiens vorkommen. Wir können jedoch eine Ableitung von der Italianisierung des arabischen Namens Hassan nicht ausschließen die Bedeutung von schön, süß. Cassano ist eine alte Adelsfamilie, Guglielmo und Bartolomeo Cassano waren Feudalherren in Neapel auf Befehl von König Manfredi und Carlo I d'Angiò. In Apulien finden wir 1330 Blasco und Giovanni, seinen Sohn Castellani von Brindisi, und später den Vizekönig von Kalabrien. 1435 finden wir den Cassano, der an der Regierung von Neapel teilnimmt.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cassani

Cassani
Adel: France (Languedoc)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Cassani
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Consignori
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument