1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Castorina

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Castorina


CASTORINA | CASTORINI | CASTORINO

Castorina ist typisch sizilianisch und stammt aus Catania, Acireale, Aci Castello, Giarre, Aci Catena, der Gravina di Catania, Riposto, Misterbianco, Zafferana Etnea, Aci Sant'Antonio und San Giovanni la Punta in der Region Catania und ist auch in Messina und Taormina in Messina vertreten , Castorini, fast einzigartig, ist in Neapel und in Brindisi präsent. Castorino hat einen kleinen Bestand in der Gegend von Messina. Dieser Spitzname leitet sich von dem archaischen Begriff Casturinu ab, einem typischen schweren Wolltuch, das verwendet wird, um den Strapazen des Winters oder der Nacht standzuhalten. Weiden, vielleicht um zu verstehen, dass die Vorfahren Hirten gemacht haben.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Castorina

Castorina
Variationen Name: Castorino
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument