1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Catalan

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Catalan


CATALAN | CATALANI | CATALANO | CATALANOTTO | CATALONI | CATELAN | CATELANI | CATTALAN | CATTALANI | CATTALANO | CATTELAN

Katalanisch, sehr selten, scheint aus Triest zu sein, Katalanisch ist selten und scheint eine Belastung in Latium und in den Marken zu haben, Katalanisch ist in ganz Italien verbreitet, es scheint ausgesprochen zentral im Süden, aber es könnte auch andere Bestände in Ligurien zwischen Bologna und Florenz und in der Lombardei geben , Catalanotto ist typisch sizilianisch, aus dem Westen der Insel, aus Salemi und Castelvetrano in der Region Trapani, aus Palermo und Ribera in der Region Agrigento, Cataloni, fast einzigartig, stammt aus Mittelitalien, Catelan stammt aus Vicenza, Cattelan ist weit verbreitet Das Gebiet der Vicentiner, Trevisaner, Paduaner und Venezianer, Catelani ist toskanisch, aus den Provinzen Lucca und Florenz, Cattalan, fast einzigartig, vielleicht venezianisch, Cattalani sehr selten, könnte neben der Marche-Linie auch eine, wahrscheinlich zweitrangige in Mantua, Cattalano, sehr selten haben , scheint aus Turin zu stammen, ihre Herkunft ist entweder direkt vom italienischen mittelalterlichen Namen Catalanus oder von Spitznamen, die aus der geografischen Herkunft der Kappe stammen Feindlich gegenüber der Region Katalonien in Spanien, eine Herkunft, die real sein kann oder denen zugeschrieben wird, die, wie die Veteranenlegionäre von Pompeius, Feldzüge in Spanien durchgeführt hatten, aber es lohnt sich auch, über eine jüdische Herkunft nach der Vertreibung der Juden nachzudenken aus Spanien. 1200 lesen wir auf der Nova Cronicha in Villani: "... zwei Ritter, die das Glück von Bologna für das Podestadi von Florenz genießen, einer mit dem Namen Messer Catalano de 'Malavolti und der andere mit dem Namen Loderigo delli Andalò, ..." 1200 lesen wir in einem Akt: "... dominico de Villalonga Ferrarius Catalanus," haereticorum terror ", ...", 1300 steht in der Liste der Bischöfe von Johannes XXII Jordanus Catalanus, 1500 finden wir eine Der berühmte Maler Gian Domenico Catalano spricht in einer Urkunde aus Monterubbiano (AP) von 1500 Dukaten, die zugunsten eines solchen Juden Abraham Catalanus begangen wurden. Ergänzungen von Norberto Catelani Höchstwahrscheinlich ist Catelani auf einen Transkriptionsfehler zurückzuführen, da der Nachname möglicherweise ursprünglich Catalani war. Es gibt einen Bestand in der Historischen Versilia (Stazzema). Spuren dieses Nachnamens finden sich ab Mitte des 18. Jahrhunderts.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Catalan
Variationen Name: Catalani
Adel: Italia - Spagna (Regno Di Sardegna)
Adelsstand: Marchesi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Catalan
Adel: España (Trujillo (Cáceres))
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Catalan
Adel: France (Lyonnays)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument