1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cavalieri

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cavalieri


CAVALIERE | CAVALIERI

In Italien weit verbreitet, ist Cavaliere im Süden und in der Region Venetien weit verbreitet, Cavalieri im Norden, vor allem in der Emilia, haben sie unterschiedliche Ursprünge, von Spitznamen, die sich auf den Handel mit Pferden beziehen (die sich um Pferde kümmern) bis hin zu Pferden diente in einer Ritterfamilie, um zu Pferde in der Armee gespielt zu haben, um die Post zu Pferde zu machen, um zu einer bestimmten Familie (Bourgeoisie) oder einer anderen zu gehören, die Bezug zu den Pferden hatte. Es gibt Spuren dieses Nachnamens seit der Renaissance, in Ferrara verkauft ein Bartolomeo Cavalieri an Ludovico Ariosto mit einer Urkunde vom 30. Juni 1526, die vom Notar Ercole Pistoia, einem Haus in der Contrada del Mirasole, verfasst wurde.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cavalieri

Cavalieri
Adel: Italia
Adelsstand: Duchi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument