1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cedri

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cedri


CEDRELLI | CEDRELLO | CEDRI | CEDRINI | CEDRINO | CEDRO

Cedrelli, äußerst selten, stammt aus Norditalien, Cedrello, fast einzigartig, scheint aus Sassari zu stammen, Cedri, sehr selten, ist in Mittel-Norditalien mit kleinen Beständen in den Gebieten von Brescia und Vicenza vertreten, Cedrini ist typisch für Emilia-Romagna, mit Stümpfen dazwischen Bolognese und Ravenna und zwischen Rimini und Pesaro scheint Cedrino, absolut selten, einen kleinen Bestand im Rovigoto, einen im Piemont und einen in Gallura zu haben. Cedar, ziemlich selten, hat Bestände in der nördlichen Lombardei, Sizilien, Kalabrien und Apulien. Sie könnten sich von den vielen Toponymen ableiten, die den Stamm Cedr- enthalten, in vielen Fällen aber auch von hypokoristischen Formen von Italianisierungen des hebräischen Namens Cedron.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cedri

Cedri
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument