1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cedrone

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cedrone


CEDRONE | CEDRONI | CETRO | CETRONE | CETRONI

Cedrone ist typisch für das Frusinat, für San Donato Val di Comino, San Giovanni Incarico und Castrocielo und für Rom. Cedroni hat neben den Lagern in Velletri, Rom und Lariano in der Römerzeit eine kleine, vielleicht einheimische Abstammung nach Gandellino im Bergamo-Gebiet, Cetro, Absolut sehr selten, es handelt sich um neapolitanische, Cetrone hat einen Bestand an Aquila in Scanno und Barrea, einen Bestand an Pontinia und Sonnino in Latein und in Rom, Cetroni hat einen Bestand an Marino, Rom und Ciampino im römischen Dialekt und einen Bestand an Tortoreto in Teramo , sollte vom mittelalterlichen Namen Cetro, Cetronis oder Cedrone abgeleitet sein, der wiederum vom Namen des Auerhuhns abgeleitet ist, des Vogels, der dem Federhut der Bersaglieri seine Federn gibt. Sehr alte Spuren dieses Nachnamens finden wir bereits 1200 in der Toskana: " ... Asdente de Parma und war Schuster, und ich weiß, wie man göttliches Wissen ausdrückt, und manchmal sagte er, es sei wahr. Und er nannte Asdente Cedrone ... "

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cedrone

Cedrone
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument