1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Celestino

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Celestino


CELESTINI | CELESTINO

Celestini ist typisch für die Provinzen Rom und Viterbo, aber es gibt auch eine umbrische Linie in Città di Castello (PG). Celestino hat eine Linie aus Cosenza, eine aus Caserta und eine aus Palermo. ist der Name von fünf Päpsten bis zum 13. Jahrhundert), aber es ist auch möglich, dass sie nach den celestinischen Mönchen oder wegen ihrer Nähe zu ihrem Kloster oder aus anderen Gründen benannt sind.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Celestino

Celestino
Adel: España (Cataluña)
Adelsstand: Señores - Caballeros
Sprache des Textes: Español

Celestino
Adel: Italia - Spagna (Toscana)
Adelsstand: Signori - Cavalieri - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument