1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


CELMI

Celmi, absolut selten, hat einen sehr geringen Bestand im verbanischen Dialekt und einen ebenso geringen Bestand im neapolitanischen Dialekt. Er sollte vom mittelalterlichen Namen Celmus abgeleitet sein, einer apherischen Form offener Namen wie Gaucelmus oder Gocelmus, von denen wir ein Beispiel für die Verwendung in Pamplona in Spanien haben ein Akt von 1208, in dem wir unter anderem lesen: "... Sunt huius rei testes Sancius de Biota, Pater Guarin Pampilonenssis canonichus und Gocelmus canonicus, Domnus Lupus friars supra dicti episcopi und Nicholaus alchaldde Olit und Lop Languina de Carchastello ... “.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Celmi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument