1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ceradini

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ceradini


CERADINI

Ceradini ist spezifisch für das Gebiet von Verona, für San Pietro in Cariano, Verona, Rivoli Veronese, Fumane und Sant'Ambrogio di Valpollicella und sollte vom Ortsnamen Ceradino abgeleitet sein, einer Stadt, die etwa 12 Kilometer von Verona entfernt in der heutigen Gemeinde Bussolengo liegt und in den Dokumenten erwähnt wird der napoleonischen Feldzüge in Italien: "... Vial war aus San Marco vertrieben und in das kleine Dorf Mutole im Tal gejagt worden. Wukassowich war fast bis Ceradino am linken Etschufer entlangmarschiert und hatte dort angepflanzt Batterie in einer Position, von wo aus er seinen Schuss über den Fluss gegen die kleine Garnison schicken konnte, die der Leiter der Unreinheit von Incanale bei Osteria ... ".

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Ceradini

Ceradini
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument