1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cermignani

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cermignani


CERMIGNANI | GERMIGNANI

Cermignani, sehr selten, hat einen abruzzesischen Bestand in Teramo und Theatin und einen römischen. Germignani scheint einzigartig zu sein und ist wahrscheinlich das Ergebnis eines Transkriptionsfehlers des vorhergehenden, sehr wahrscheinlich eine Ableitung vom Namen der Stadt Cermignano in Teramo Wenn wir eine mögliche Verbindung mit dem mittelalterlichen lateinischen Namen Germinianus oder Geminianus nicht ignorieren können, erinnern wir uns beispielsweise an den Schutzpatron von Modena San Geminiano.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cermignani

CERMINARA
Adel: Italia - Spagna (Basilicata)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cermine
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Cermison
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Cermisona
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cermisoni
Adel: Italia
Adelsstand: Conti
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument