1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cestara

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cestara


CESTARA | CESTARI | CESTARO

Cestara, sehr selten, wie es scheint, von Colliano (SA). Cestari hat einen wichtigen Kern im Trentino, in der Emilia zwischen den Provinzen Modena und Ferrara und im Rovigoto, einem in Turin und einem zwischen Neapel und Salerno. Cestaro ist venezianisch mit einer Belastung, vielleicht nicht sekundär in den Gebieten Neapel und Salerno, sollten sie alle aus dem Handel mit Korbflechtern oder Korbverkäufern stammen, Spuren dieser Familiennamen, die wir in Venetien seit dem 17. Jahrhundert finden, zum Beispiel wird eine Cestaro-Familie unter den reichen Landbesitzern von Cividale erwähnt, die wir 1700 in Neapel u tal Jacopo Cestaro Meister der Malerei.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cestara

Cestara
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument