1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cheso

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cheso


CHESI | CHESO

Chesi ist in Genua, in Reggio Emilia und in Villa Minozzo in der Region Reggio sowie in der Toskana, in Cecina, Rosignano Marittimo und Livorno in Livorno, in San Miniato und Santa Croce sull'Arno in Pisa, in Castelfiorentino, Certaldo, Gambassi vertreten Terme, Empoli und Florenz in Florenz, Cheso, fast einzigartig, es würde venezianisch scheinen, konnten von einer apheretischen patronymischen Genitivform des mittelalterlichen Namens Marquis oder sogar von einem Ortsnamen, wie dem in dieser Schrift des Jahres 1160 angegebenen, abgeleitet werden: ". .a meridie habet passus totidem und palmum .i., finis closura Sancti Pauli.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cheso

Chessa
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Chessane
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Chessare
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Chessari
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Chessario
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument