1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Chianello

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Chianello


CHIANELLA | CHIANELLI | CHIANELLO

Chianella hat eine umbrische Abstammung, in Perugia in Foligno und in Perugia und in Terni sowie in Gallipoli in Lecce. Chianelli hat einen Bestand in Perugia, einen in Palermo und einen in Rende in Cosenza. Chianello ist spezifisch für Palermo und Cosenza. von Paola und San Lucido mit einer sekundären Abstammungslinie auch in Rom sollten die umbrischen Bestände aus dem Val di Chiana stammen, mit einem klaren Hinweis auf die geografische Herkunft des Vorfahren, die römische Abstammungslinie könnte aus dem Toponym von Viterbo Chianello stammen, die südlichen Bestände sollten stattdessen aus stammen Spitznamen stammten aus hypokoristischen des Begriffs dialektale Chiane (Klavier, Adagio, Lento), mit wahrscheinlichen Verweisen auf Verhaltensmerkmale des Vorfahren.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument