1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Chierigato

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Chierigato


CHIEREGATI | CHIEREGATO | CHIERICATI | CHIERICATO | CHIERIGATI | CHIERIGATO

Chieregati scheint spezifisch für Rovigoto zu sein, Trecenta im Besonderen, Chieregato hat einen Kern in Chioggia (VE) und einen in Badia Polesine (RO), Chiericati, sehr selten, ist spezifisch für das Gebiet, das das Gebiet von Modena, Mantua und Ferrara umfasst. , Chiericato, sehr sehr selten, ist typisch für das Gebiet von Verona, Paduan, Chierigati und Chierigato sind nur Formen aufgrund von Transkriptionsfehlern, sollten sich als Urvatersohn eines Klerikers ableiten, mittelalterliches Wort, um einen Kirchenmann zu definieren, nicht Zum Priester geweiht oder er selbst, hat die Kündigung in-inato in Venetien und in-Emilia in der Ost- und Ostlombardei sehr oft einen patronymischen Wert, der den Ausdruck Sohn von ... ersetzt. Wir finden Spuren dieser Nachnamen in den frühen 1500er Jahren in Fabriano, wo ein gewisser Franciscus Chierigatus von Vicenza Locumtenens Cardinalis ist.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument