1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Chitarroni

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Chitarroni


CHITARI | CHITARRA | CHITARRINI | CHITARRO | CHITARRONI

Chitari und Chitarra, beinahe einzigartig, scheinen sizilianisch mit einem sehr kleinen Bestand an der Piazza Armerina in der Region Enna zu sein. Chitarrini, sehr selten, stammt aus dem Latium und ist in der Region Viterbo und in Rom fast einzigartig, Chitarroni, absolut selten. Ancona, all diese Nachnamen, die sich auf den Namen von Saitenmusikinstrumenten beziehen, der Chitarrone war nichts anderes als eine Art Laute, was darauf hindeutet, dass sie von Spitznamen abgeleitet sind, die sich auf Vorfahren beziehen, die tatsächlich diese Art von Instrument spielten.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Chitarroni

Chiti
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Chitrizza
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Chittaro
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili - Signori
Sprache des Textes: Italiano

Chittero
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Chiummarulo
Variationen Name: Chiucchiurlotto
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument