1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Chitto

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Chitto


CHITTI | CHITTO | CHITTO'

Chitti, sehr selten, hat eine Linie zwischen Mailand, Pavia und Piacenza, Chitto, viel seltener, wie es scheint, Lombard, Chittò ist typisch Lombard, Brescia und Urago d'Oglio in der Region Brescia. von Isola Dovarese in der Gegend von Cremona und von Cormano in der Gegend von Mailand konnten sie sich von Spitznamen ableiten, die auf dem lombardischen archaischen Dialektbegriff Chitti, Chitto (baciapile, religiös im Übermaß) beruhten, aber höchstwahrscheinlich von vertraglich vereinbarten aferetischen Formen von Hypokoristen des Namens Francesco stammen, konnten es aber leiten sich auch von Spitznamen ab, die aus dem lombardischen Dialektalbegriff archaic chit (chick, child) stammen. (siehe auch CHITI)

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Chitto

Chiummarulo
Variationen Name: Chiucchiurlotto
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Chiummiello
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri
Sprache des Textes: Italiano

Chiurillo
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Chiurlia
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Chiusina
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument