1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ciamarri

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ciamarri


CIAMARRA | CIAMARRI

Ciamarra ist typisch für den zentralen Gürtel, zu dem die Marken gehören, in der Macerata-Gegend von Tolentino und Urbisaglia, Umbrien in Spoleto in der Perugia-Gegend und Rom, mit einem Bestand in der Provinz Campobasso in Torella del Sannio und Campobasso, Ciamarri, praktisch einzigartig aus der Region der Marken sollte es sich um eine fehlerhafte Transkription der vorherigen handeln, die sich aus einer in Cia - wahrscheinlich ergänzt um den lombardischen Begriff marr (Pferd) - geänderten und komprimierten Transkription ergeben sollte, möglicherweise mit der Bedeutung von Gianni, dem Stallmeister, oder ähnlichem .

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Ciamarri

Ciambbusca
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Ciambone
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Ciamei
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Ciampaglione
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Ciampella
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument