1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ciappi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ciappi


CIAPETTI | CIAPI | CIAPIN | CIAPINI | CIAPPETTA | CIAPPETTI | CIAPPI | CIAPPINI | CIAPPONI

Ciapetti hat eine lombardische Abstammung in Castegnato in der Region Brescia, eine toskanische in der Region Florenz, Reggello, Sesto Fiorentino und Pontassieve und Prato und Montemurlo in der Region Prato und eine in Latium, in Soriano nel Cimino in Viterbo und Rom, in Ciapi, sehr sehr selten Ciapin scheint einzigartig zu sein. Ciapini, immer toskanisch, hat einen Bestand in Livorno und einen in Prato, Ciappetta hat einen kleinen römischen Bestand und einen in Cassano allo Ionio in Cosenza, Ciappetti, fast Es ist einzigartig und stammt aus Mittelitalien. Ciappi ist typisch für Florenz und die Florentiner. Ciappini hat auch Lagerbestände in Poggibonsi in Siena. Ciappini hat Lagerbestände in Sondriese, insbesondere im Val Masino und in der Romagna in Ravenna, Cesena, Cesenatico und Rimini, Ciapponi hat einen Bestand in der nördlichen Lombardei, insbesondere in Morbegno, alle diese Nachnamen sollten direkt oder über verschiedene hypochoristische oder augmentative, auch dialektale Formen aus dem mittelalterlichen Namen Ciapo oder Ciappo eine Form ableiten aferetica geändert vom Namen Jacopo, modifiziert von der alten toskanischen Sprache: "... es könnte angenommen werden, dass es den Namen Jacopo hat, woher es wegen Korruption Ciaffo kam, wie es auch in unseren Tagen Ciapo ist ...", für diese Verwendung haben wir ein Beispiel In der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts wurde er mit dem Podestà von Siena später Hauptmann des Glücks Ciappo (de 'Ciappi) von Narni, von dem wir zum Beispiel in der neuen Chronik von Matteo Villani lesen: ".. Also nahm die Gemeinde ehrliche Gründe und widerrief die Kapitän und ‚der Rat und an seiner Stelle schickte sie die Autorität mit anderen Bürgern, die war Messer Ciappo von Narni, tapferer Mann an den Armen und hörte viel. Das Land der Gräben und Zäune, das viele Meister von Bauholz und Steinbrüchen aus Florenz hat, wurde schnell zum Holzfäller. "

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Ciappi

Ciapusci
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Ciara
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Ciarán
Adel: España (Galicia)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Ciarci
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Ciarcià
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument