1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ciccardi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Ciccardi


CICARDI | CICARDO | CICCARDI | CICCARDINI

Cicardi ist spezifisch für Milanese, Milan und Triuggio in der Region Milanese und Erba in der Region Como. Cicardo ist ausgesprochen sizilianisch, mit Niederlassungen in Vittoria in Ragusa, Caltanissetta und Gangi und Palermo in der Region Palermo, und Ciccardi, sehr selten, scheint mehr als den Salento-Kern zu haben Insbesondere in Galatina in der Region Lecce ist Ciccardini auch eine nicht sekundäre Sorte der Mailänder, die heute in den Regionen Como und Marche vorkommt. Sie sollten sich vom deutschen mittelalterlichen Namen Sieghard ableiten, der später Siccardo wurde, und von dort Ciccardo, Name chederiva aus der Vereinigung von Mittelalterliche deutsche Begriffe sieg (Sieg) und hart (hart, mutig), nach einer anderen Hypothese könnten die südlichen Bestände stattdessen vom französischen mittelalterlichen Namen Chicard abgeleitet werden. (siehe Siccardi)

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Ciccardi

Ciccardi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument