1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cicciomascolo

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cicciomascolo


CICCIOMASCOLO

Ciccomascolo ist spezifisch für die Gargano - Halbinsel, insbesondere für Vico del Gargano und für Rodi Garganico und Lesina. Es sollte sich von dem Namen ableiten, der aus den Namen Francesco in seiner apherischen und kontrahierten hypokoristischen Form von Cicco besteht und dann durch den Dialekt geändert wurde, der dem Namen Mascolo hinzugefügt wurde (vgl MASCOLI), ein Name, der wahrscheinlich vom Vorfahren mitgebracht wurde, aber auch von Ciccio abgeleitet werden konnte, der als klein verstanden wurde und immer dem Namen Mascolo hinzugefügt wurde.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cicciomascolo

Ciccione
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Baroni
Sprache des Textes: Italiano

Ciccionesi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Ciccioni
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Marchesi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cicciotta
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cicciotti
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument