1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cicco

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cicco


CICCO | CICCOTTI | CICCOTTO

Cicco hat Lagerbestände im römischen in Nettuno und in Rom, im neapolitanischen in Neapel und in Casoria im neapolitanischen, im Bari-Gebiet in Andria, im Catanzaro-Gebiet in Martirano Lombardo, in San Mango d'Aquino und in Lamezia Terme sowie in Villa San Giovanni im Reggio-Gebiet Ciccotti ist eine kleine Linie in Gangi in der Region Palermo, typisch für Latium, Rom und Guidonia Montecelio in der Region Rom, Anagni nel frusinate, Canino in der Region Viterbo und Aprilia in der Region Latinense. Ciccotto ist typisch für sizilianische Diell'agrigentino, Favara und Castrofilippo leiten Sie direkt oder durch eine hypokoristische Form von der apheretischen Form des Namens Franciscus, Ciscus ab, der dann in Cicco italienisiert wurde.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cicco

Cicco
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument