1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cimino

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cimino


CIMINO | CIMMINI | CIMMINO

Cimino ist im ganzen Süden verbreitet, Cimmini absolut selten, es sollte ein Derivat von Cimmino sein, das typisch für die Region Kampanien ist, insbesondere für die Neapolitaner und die Caserta, sie könnten aus hypochorischen Formen der Apherese von Namen wie Decimius oder Ecimius stammen. Ergänzungen von Giovanni Vezzelli Cimino ist ein sizilianischer Familienname, der sich auf die "Comino" - oder "Kreuzkümmel" -Pflanze bezieht, lateinisch cyminu (m), griechisch kýminon.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cimino

Cimino
Variationen Name: Cimini,Civino
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cimini
Variationen Name: Cimino - Zimini
Adel: Italia (Sicilia)
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument