1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cira

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cira


CERA | CIRA

Cera ist in ganz Italien verbreitet, hat einen Turiner Bestand, einen in der Region Mailand und im Westen der Lombardei, einen in der Region Venetien, insbesondere in den Regionen Vicenza und Padua, einen in den Regionen Venetien und Udine, einen in Traferrese und Bolognese, einen in Perugia in der Gegend von Aquila, in der römischen Gegend, in der Gegend von Frosinone und in der Gegend von Latina, in der Gegend von Foggia, in der Gegend von Taranto und in der Gegend von Lecce, in der Gegend von Neapel und auf Sardinien im südlichen Teil der Insel ist Cira, absolut selten, in Lecce präsent, sie könnten auch durch dialektale Veränderungen aus dem von den Gründern ausgeübten Handel mit Wachsverkäufern oder Kerzenmachern stammen.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cira

Cira
Adel: España (Ávila)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Cira
Adel: France (Bretagne)
Adelsstand: Famille Noble - Chevaliers - Seigneurs
Sprache des Textes: Français

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument