1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Colosi

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Colosi


COLOSETTI | COLOSI | COLOSIO | COLOSO

Colosetti, sehr sehr selten, ist typisch für das Gebiet von Udine, Colosi hat eine Hauptlinie zwischen Messina und Reggio und im Osten Siziliens, und eine in Grosseto, Colosio, entschieden lombardisch, aus Brescia und Bergamo, ist sehr verbreitet in Botticino, Brescia, Borgosatollo, Travagliato und Provaglio D`iseo in der Gegend von Brescia und in Tavernola Bergamasca in der Gegend von Bergamo, Coloso, fast einzigartig, könnten aus der Region Marken stammen, alle von der dialektischen Modifikation der Apherese des Namens Nicola. Wir finden Spuren dieses Nachnamens in Bovalino (RC) in einem Akt des späten 17. Jahrhunderts, der lautet: "Die decimo septimo mensis iunii, secundae inditionis, nonagesimo viertes tausendstes 16. Jahrhundert, in Bobalini et prope land in sea ... for esequtione der oben genannten Dinge die oben genannten Kapitäne und Seeleute infrascribendi ... Costantino Colosi, Diego Casentino, Diego Tomasello ... ". Ergänzungen von Giovanni Vezzelli Colosi ist ein typischer Familienname von Ost-Sizilien, ist die Abkürzung von Nicolosi, einer Gemeinde in der Provinz Catania. Rohlfs 74.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Colosi

Colosi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument