1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Colucello

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Colucello


COLUCCELLI | COLUCCELLO | COLUCELLI | COLUCELLO

Coluccelli ist typisch für das Foggia-Gebiet, Ascoli Satriano und insbesondere Coluccello, seltener, stammt aus Salento, Brindisi und Morciano Di Leuca in Lecce, Colucelli ist fast einzigartig, Colucciello ist typisch für Kampanien, Neapel und Avellino. von Stefano Ferrazzi bereitgestellte Ergänzungen Der Ursprung dieser Familiennamen liegt im mittelalterlichen Namen Coluccello, geboren oder aus der Vereinigung der Namen Nicola und Uccello (siehe Vögel) oder aus dem Spitznamen des mittelalterlichen Namens Coluccio, der wiederum von einer Hypokoristik der abgeleitet sein sollte Name Nicola (diese letzte Hypothese scheint die wahrscheinlichste zu sein, wenn man die hohe Verbreitung des Familiennamens Colucci in Süditalien berücksichtigt). Bei den fraglichen Nachnamen handelt es sich also um die Nachnamen der Personennamen der Gründer.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument