1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Compagnino

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Compagnino


COMPAGNA | COMPAGNI | COMPAGNIN | COMPAGNINI | COMPAGNINO | COMPAGNO

Compagna, äußerst selten, stammt aus der Region Caserta, Neapel, Compagni hat einen Bestand in Verona, einen in Mantua und einen in Formigine und Sassuolo in der Region Modena und Casalgrande in der Region Reggio. Compagnin ist typisch venezianisch und stammt aus Padua, Padua, Casalserugo, Legnaro und Codevigo, Compagnini scheint aus Sizilien zu stammen, aus Palagonien, Catania und San Giovanni la Punta, Compagnino stammt ebenfalls aus Catania, Militello im Val di Catania, Catania, Scordia, Licodia Eubea und Palagonia, Compagno hat venezianische Vorräte im venezianischen Raum in Camponogara, Vigonovo, Venedig, Fossò, Dolo, Campagna Lupia und Mira, eines in Latium, Rom, im Latino-Gebiet, in Sezze, Terracina, Pontinia und Latina sowie in Vallecorsa im Frusinate und eines in Sizilien, das konsequenteste Palermo sollte, direkt oder durch hypokoristische Dialektik, auch von dem mittelalterlichen Namen Compagnus abgeleitet sein, einer apherischen Form des Namens Boncompagnus (siehe BONCOMPAGNI), von der wir 1201 in Florenz ein Anwendungsbeispiel mit Compagnus Arrigucci cit haben ato unter den Mitgliedern der Stadtkonsulargruppe.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Compagnino

Compagnino
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument