1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Consigli

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Consigli


CONSIGLI | CONSIGLIO

Consigli ha ceppi a Parma, Berceto (PR) und in ihm Parmense, in der Toskana zu Seravezza (LU) und nach Florenz und in frusinierten Sora, Consiglio und einem im ganzen Süden seltsam selten bekannten Nachnamen mit einem wichtigen Kern in Sizilien, dovrebbero Ich werde mich vom zweiten Vornamen Consilius ableiten, von dem wir in einem Pergament des Jahres 1209 einen Satz erhalten haben: "In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti amen. Hier ist der Name des Pisanorum civium, das die Stadt Pisanam und die Stadt Massilie iuraverunt sicut in tenore pacis continetur zusammensetzt. ... Orlandus calthularius, Melanensis, Consilius tinctor, Ughuicio Bellandi, Iordanus iudex, ... ", oder es gibt die August Namen Vermächtnisse von Madonna del Buon Consiglio.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Consigli

Consigli
Adel: Italia
Adelsstand: Marchesi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument