1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Consorti

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Consorti


CONSORTE | CONSORTI

Consort ist in der Regel Abruzzese aus Chieti und Pescara, mit bedeutenden Präsenzen auch in Montesilvano in der Region Pescara, und in L'Aquila, mit einem kleinen Bestand auch in Rom und Rom, Consorti hat einen Bestand in der Region, die den Piceno und den Teramo umfasst, insbesondere in San Benedetto del Tronto (AP) und Martinsicuro (TE), mit bedeutenden Präsenzen auch in Corropoli, Alba Adriatica und Sant'Omero in Teramo und Ortona in Theatine, präsentiert es auch einen großen Bestand in Rom und der Region Rieti, Roman, sollte lombardischen Ursprungs sein und aus dem Mittelalter stammen. Gemahl, verstanden als Mannschaftskamerad, der gleichen Gruppe angehörend und unter den Langobarden, insbesondere in den Marken und Abruzzen, als Mitglied derselben Fara (1) bezeichnet worden wir sehen in diesem Libellus des Jahres 1164 in Pavia verwendet: "Anno dominice incarnacionis tausendstel hundertstel sexagesimo vierten, neunten die mensis aprilis, index duodecima. In Christi Nominierung placuit at convenit inter Ysen Bardum Filium Quondam Boniiohannis de Pillizaria und Albertum Filium Eiusdem Ysembardi, Necnon Inter Albertonum Filium Quondam Oberti, De Loco Cervini und Addam Filium Quondam Martini Zuconi De Eodem Loco Cervini, hier wird der Mississippi des Konsortiums und Albertonus I Missis Eus Euso Suorum de loco Ydoli et missus Celsi und zwischen Balduinum filium quondam Oberti und zwischen Petrum filium quondam Bruni per se und per suos consortes de loco Cibergo .... ", die gleiche Bedeutung hat sich auf das moderne Wort consorteria übertragen, die Consortes in der Epoche Das Mittelalter genoss das Privileg dominatus loci in den Gebieten seiner Gerichtsbarkeit, dh ein Recht, das die Straßen, die Flüsse mit der Kompetenz auf die Mühlen eines bestimmten Anteils des Bodens, die Weidefelder und die Wälder und Wälder, also die Vorfahren, betraf Wahrscheinlich hatten sie feudale Ämter mit diesen Vorrechten. Anmerkungen: (1) Die Fara war die grundlegende Einheit der sozialen und militärischen Organisation der Langobarden. Sie bestand aus einer homogenen und kompakten Gruppe von Familien, die aus demselben adeligen Clan stammten. Sie bildete ein Kontingent dessen, was wir heute als auserwählte Truppen bezeichnen würden und das Macht hatte feudal auf seinem eigenen Gebiet.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Consorti

Consorti
Adel: Italia
Adelsstand: Patrizi
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument