1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Contessa

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Contessa


CONTESSA | CONTISSA

Contessa ist im Terni-Gebiet, im zentralnordlichen Latium, im neapolitanischen Gebiet, im Palermo-Gebiet und in Apulien weit verbreitet. Contissa, viel seltener, wie es aus dem Agrigento-Gebiet scheint, sollte sich von dem mittelalterlichen Namen Contissa oder Contessa ableiten, wofür wir im lombardischen Diplomatengesetz ein Beispiel haben Mittelalter in einer Carta vendicionis von 1147 in Mailand: "Year dominice incarnationis milleximo centeximo quadrageximo septimo, tercio kalendas magii, zehntel index Oricie et suprascripti quondam Nicolai, omnes de civitate Mediolani ... ", wäre es daher matronymisch, aber in einigen Fällen ist auch eine Ableitung von Toponymen wie Contessa (AV), Contessa Entellina (PA) oder ähnlich möglich.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Contessa

Contessa
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Contessi
Variationen Name: Contessa
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument