1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cordella

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cordella


CORDEDDA | CORDEDDU | CORDELLA

Cordedda und typisch sardisch, von Sassari und Banari, Sardinien, Serramanna im Medio Campidano und Selargius und Villasor im Cagliaritano, Cordello und Cagliaritano, Cagliari, Selargius, San Basilio, Suelli, Quartu Sant'Elena und San Sperate, Cordella Es hat einen Ursprung in Puglie, Provinz Lecce und Brindisi, und einem in der Provinz Neapel, aus dem Dovrebbero, der von den archaischen Spitznamen abgeleitet ist. Integrationen bereitgestellt von Giuseppe Concas CORDEDDA; CORDEDDU; CORDELLA: Dein Messer, deine Kordel, dein Seil oder das Codebuch und ein kleines Lamm, eine Kordel. Wer in Campidan ist, zieht es vor, Kardiologe oder Cardio = Funicella, Spago zu machen. Es wurde aus all dieser katalanischen Schnur oder sogar Dalí alten katalanischen Cordiglio abgeleitet. Es hat auch eine alte regionale Stimme und Stimme, oft von Venetien frequentiert. Immer auf dem italienischen Seil und dem lateinischen Akkord treiben. Wir finden die Namen in alten Dokumenten der sardischen Sprache. Unter den Unterzeichnern des Pace di Eleonora, LPDE von 1388, finden wir: Cordedda Joanne, Stadt Sardara (** SARDARA MONTIS REGALIS ... 11 GENNAIO 1388, und Ego ... Gadulesu Margiano alter Mann Sardara, sindicus Schauspieler und Prokurator universitatis Contrate Montis Regalis und Villarum usw. In der Posse Virde Andrea Virde Joanne von Civitate Sasseri, öffentliche Notare, vom 11. Januar 1388); Cordedda Michele, gemeiner Selluri (** Selluri - Sedduri - Seddori: Odierno Sanluri. Und Ego Capula Marcus. Indicus, Schauspieler und Prokurator ville Selluri.seu an Petro De Castay, Kapitän und Margiano Costa Locator, locatenente potestatis terre Selluri und omnibus habitatoribus diktieren terre, congregatis, X die januarii 1388); Cordedda Petro, Stadt von Sardara; Cordedda Petro, gemeiner Selluri; Joanne Cord, vereidigte Stadt Salansi (* Salanis.distrutto. Campitani Majoris). Gegenwärtig ist der Name Crdedda in 53 italienischen Gemeinden vertreten, von denen 18 auf Sardinien: Sassari 53, Serramanna 37, Banari 23 usw. Kleeblatt und vorhanden in 21 gemeinen Sardinen: Cagliari 54, Selargius 43, San Basiglio 38, etc. Cardella und in 238 italienischen Städten präsent, davon 15 in Sardinien: Sassari 38, Buschi 11, Cagliari 10 usw.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cordella

Cordella
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cordella
Adel: España (Cataluña)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument