1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cordone

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cordone


CORDA | CORDANI | CORDINI | CORDONE | CORDONI

Corda ist typisch sardisch, und Potrebbe wird aus dem Vokabular des Dialekts (Eingeweide) gewonnen und isst wahrscheinlich Legato soprannome al mestiere di beccaio, Cordani e piacentino, Cordini dovrebbe ist das Gebiet zwischen Mailand und Pavia. Cordone hat einen Palermitano, einen Napoletano und einen Molisano , Cordoni ha treppi, eine der Provinzen Bergamo, Milano und Lodi, eine in der Provinz Teramo und eine in der Provinz Lucca, und alle von Gens Cordia oder vom lateinischen Kognomen Cordus oder von Cordius abgeleitet, dessen Name Abbiamo war ein lateinischer historischer Instinkt Iunius Cordus: "... es handelt sich um einen Actibus eorum loquar, placet aliqua sagt moribus atque genere, und nicht der Modus quo Iunius Cordus ist persecutus omnia, ich weiß, was Suetonius Tranquillus und Valerius Marcellinus, Quamvis Curius Fortunatianus, die omnem hanc historiam perscripsit ... " Integrationen von Giuseppe Concas CORDA: Cord in Logudorese, Codra in Campidanese. Ihre Codos oder Streicher Ihres tzugu = i tendin del collo (der Hals des Collo. In spanischen Cuerdas. In lateinischer Sprache bedeutet Chorda mehr als die Instrumentalsaite> nicht didicit tangere chords = nicht sueare la setra; in greco ??? Das Seil oder die Schnur (log.) Oder die Schnur (field). Sono gli intestini della pecora intrecciati ed arrostiti> auf Latein cordord intestinorum. Corda nimmt in der sardischen Sprache niemals die Bedeutung von Beerdigung oder Spaghetti an. Im vorliegenden Fall die alten Dokumente der sardischen Sprache. Unter den Unterzeichnern des Pace di Eleonora, LPDE von 1388, figurano: Corda Barco - de Bosa (** Bosa: Autobusse und Habitatbus civitatis Bios.nisi pastores.congregatis intus Ecclesiam Beate Marie Virginis .Die XV Januar 1388; Corda Costantino, Laconia (** Laconi.et Contrate Partis Alença und Etc. Atara Barçolo, amtierende Kuratorin von Parte Alenza. In Posse Penna Ambrosii und Filii Guiducii (Penna), Notar ... aus dem 12. Januar 1388; Nisi pastori bestiarium et usw.), Corda Elia, jurat ville Cossein. (* Cossein.odierno Cossoine. Contrate Caputabas); Jacobo Rope - von Castri Januensis (Castelsardo); Reis Jinetino, Laconi Ville; Corda Mariano, Ville Macumerii (Macomer); Nicolao Rope - von Castri Januensis; Parisono Rope officiali Curatorie de Anella; Corda Sargiu (?) Mariano, Ville Macumerii; Corda Simone, Jurato Ville Sancto Lussurgio (Santulussurgiu). In den Grafen von Santa Maria di Bonarcado, CSMB, XI, XIII. Jahrhundert, haben wir: Iorgi Rope (160); bei einem Spender; "In der Nominierung von Domini.ego unter dem Vorsitz von Remundinu de Varca, der mein Manuskript (Mann ohne Gnade) zum Zeitpunkt seines Todes in der Sanancita Maria de Bonarcado anfertigte, an erster Stelle Ianne Meloni und nach Monagos seinen sieben Sets mit diesem Geschenk, mag ich Ugo nicht Archiepiscopu d'Arbore: Ich lege eine Heilige Maria ein Pfund Silberlabor ... und jetzt spreche ich über den Weinberg von Cinnìga Porkile, ich parzo mit meiner Schwester Mina Saracina, die den Weinberg von Iorgi Corda hat Präsenz in 457 italienischen Städten, davon 139 auf Sardinien: Cagliari 374, Nuoro 226, Sassari 160, Quartu 147, Olbia 99 usw.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cordone

Cordone
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Wir machen die größte digitale Archiv der Welt von Wappen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Familie darin ist

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument