1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


CORNALI

Typisch lombardisch, insbesondere aus Almenno San Bartolomeo, Strozza, Almenno San Salvatore und Gorle in der Region Bergamo, Castenedolo und Brescia in der Region Brescia und Mailand, sollte es von Toponymen wie Cornale (PV), Cornale di Pradalunga (BG) oder Cornaleto (CR) abgeleitet sein. Spuren dieses Nachnamens finden sich beispielsweise bereits im Jahr 1184 in Sartirana (PV), wie aus einer kurzen Investitur für Massaricium im Diplomatenkodex der mittelalterlichen Lombardei hervorgeht: "... Item investivit eum medietatem aliarum peciarum quatuor ungeteilt in Petro Cornali. Quarum est medietas braide Loirani, quarum est medietas est iugera tria et dimidia ... ".. Zusätze von Luigi Colombo Definitiv abgeleitet von Ortsnamen. Die Grundlage dafür könnte das Wort corna sein, das in der Lombardei die Bedeutung von Boulder annimmt. Gestein, oder der Name eines Strauches, der Hartriegel, aus dem in der Vergangenheit verwendeten sehr harten Holz, um bestimmte Teile von Werkzeugmaschinen oder in der Landwirtschaft verwendeten Werkzeugen zu verpacken (vgl ehe das lombardische Dialektwort "cornàl").

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Cornali
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument