1. Home
  2. Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen

Suche Herkunft und Etymologie Italienischer Familiennamen


CORTELLI | CORTELLINI

Cortelli hat Stämme in Perugia, L'Aquila und Rom, Cortellini scheint drei Bestände zu haben, im westlichen Trentino, Mailand und Teramo sollten sie von Toponymen abgeleitet sein, die die Wurzel Corte enthalten, wie Corte (TN), Corte de 'Cortesi (CR) ), Corte Palasio (LO), Piano di Corte (TE), Santa Maria a Corte (AP), Casale della Corte (RM) oder ähnliches. Spuren dieses Nachnamens finden sich in Cento (BO) im Jahr 1540 in dem Buch Memoria Delle cose di Cento Raccolte von Il. Mo Padre Don Biagio Bagni Centese, wo wir lesen: "... im folgenden Jahr tausendfünfhundertvierzig alli noue di Genaro Um zwei Uhr nachts wurde das Feuer der Rocca angezündet, weder die Art noch die Ursache, und da viele Menschen Lärm und Schaden anrichteten, kamen sie, um zu helfen, aber die Wut des Feuers war so groß, dass sie es nicht konnten Zwei von ihnen stammten von Cento, Antonio und Bastiano Cortellini, und der dritte war vorläufig.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Dossiers

Cortellini
Adel: Italia
Adelsstand: Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Jeder Nachname ist eine Geschichte, die erzählt zu werden verdienen
Machen Sie Ihren Familiennamen unsterblich

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument