1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Coss

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Coss


COS | COSOLO | COSS | KOS | QUOS

Dies ist typisch für das Gebiet von Udine in Faedis, insbesondere Cosolo, auch aus dem Gebiet von Udine, von San Canzian d'Isonzo und Rive d'Arcano, und von Monfalcone und Ronchi dei Legionari in dem Gebiet von Gorizia, ebenfalls typisch für Coss udinese, es scheint typisch für Resia und Udine, Kos, viel seltener, es ist immer friaulisch, Quos ist praktisch einzigartig und eine dialektale Form der Präzedenzfälle, sie sollten alle direkt oder durch eine hypokoristische Form von Spitznamen abgeleitet werden, die aus dem slawischen Wort kos stammen (Amsel und Fälschung im weiteren Sinne)

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Coss

Cossa
Variationen Name: Cossavella,Coscia
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri - Duchi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cossagli
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri - Duchi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cossai
Adel: Italia
Adelsstand: Cavalieri - Duchi - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cossai
Adel: Italia
Adelsstand: Nobles - Barons - Counts - Dukes
Sprache des Textes: Italiano

Cossale
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Ohne Vergangenheit gibteskeine Zukunft
Entdecken Sie die Geschichte Ihres Nachnamens

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument