1. Home
  2. Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cricchio

Etymologische Herkunft des Nachnamens italienischen: Cricchio


CRICCHIO | LO CRICCHIO

Sowohl Cricchio als auch Lo Cricchio sind sizilianisch, Cricchio ist spezifisch für Palermo, mit einem kleinen Bestand in der Region Trapani von Mazara del Vallo und Alcamo, Lo Cricchio ist spezifisch für Palermo, Terrasini, Palermo, Carini, Partinico und Monreale, sie sollten sich von Spitznamen ableiten, die auf basieren über den sizilianischen Dialektbegriff Cricchio (Capriccio), vielleicht um die Besonderheiten der Gründer hervorzuheben.

Bibliografische Quelle' "L'origine dei cognomi Italianim storia ed etimologia" di E. Rossoni disponibile online su: https://archive.org/


Kaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem WappenKaufen Sie ein Wappendokument mit Ihrem Wappen



Das könnte Sie interessieren

Heraldische Forschung Name: Cricchio

Cricci
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili - Patrizi - Conti
Sprache des Textes: Italiano

Criccio
Adel: Italia
Adelsstand: Baroni - Conti - Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Cricco
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Crice
Adel: España (Francia)
Adelsstand: Señores - Caballeros - Familia Noble
Sprache des Textes: Español

Crichi
Adel: Italia
Adelsstand: Nobili
Sprache des Textes: Italiano

Verba Volant, Scripta Manent
(Die Worte fliegen, die Schriften bleiben)
Beispiele für heraldische Dokumente
Kaufen Sie jetzt ein professionelles heraldisches Dokument

Betrauen die Geschichte Ihres Familiennamens auf die Heraldik-Profis

Kaufe ein DokumentKaufe ein Dokument